01.09.2019 Michaela Vogt ist Herbstmeisterin

Schießsportleiter Ralf Wagner, Thomas Göbel, Thomas Ulbig, Erster Vorsitzender Rolf Vogt, Susanne Fiene, Michaela Vogt, Ilona Vogt

Der Schützenverein Engelbostel hat die Herbstmeisterschaft ausgetragen. Geschossen wird mit dem Kleinkalibergewehr. Gefordert sind erst 3 x 10 Ring und danach zählt das beste Ergebnis. Dieses Jahr belegten die Damen die meisten vorderen Plätze. So kam Michaela Vogt souverän auf den ersten Platz und ist damit Herbstmeisterin. Eines der wenigen Plätze, die durch Herren belegt ist, ist Platz Zwei. Diesen holte Thomas Göbel. Dritte ist Susanne Fiene geworden.

Gleichzeitig wird um den Herbstpokal der Damen gerungen. Hier gewann Michaela Vogt vor Susanne Fiene und Ilona Vogt. Außerdem wird der Nitsche-Wanderpokal ausgeschossen. Hierbei handelt es sich um ein Niedersachsenross in Bronze. Thomas Ulbig siegte vor Rolf Vogt und Eike Stadler.

Auch der Wettbewerb um die Gemeindekette stand an. Der Sieger wird aber erst beim Erntefest im Rahmen des Hegermarkt durch die Ortsbürgermeisterin Bettina Auras bekannt gegeben. Ebenso werden die Gewinner und Platzierten der Wettkämpfe proklamiert.