5.11.2018 Alterspokal

Der Schützenverein hat das Schießen um den Pokal der Altersklasse veranstaltet. Wie an allen Wettbewerben der letzten zwei Jahre hat auch hier die Beteiligung zugenommen. Schiessberechtigt sind alle Mitglieder, die das 45. Lebensjahr überschritten haben, sowie deren Lebens- oder Ehepartner. Allerdings schießen die Angehörige nicht um den Pokal, sondern bekommen kleine Aufmerksamkeiten. Edeltraud Brokmann bekam deshalb für den ersten Platz einen Präsentkorb. Erwähnenswert ist Uschi Jungk, die das erste Mal dabei war und um acht Teiler den Sieg verpasste.

 

Um den Pokal der Altersklasse zur erringen werden die beiden besten Teiler gewertet. Rainer Prendel erzielte mit 22,8 Gesamtteiler den dritten Platz. Roland Mügge belegte Platz Zwei mit 20 Gesamtteiler und Sieger ist Jens Brokmann mit 11,4 Gesamtteiler. Jeder hat einen Pokal erhalten und in den Wanderpokal wird ein der Gewinnername hinzugefügt.