Beim Osterpreisschießen des Schützenverein Engelbostel hat der amtierende Schützenkönig Roland Mügge den besten Teiler erzielt. Für den 3,1 Teiler erhielt er einen Zinnbecher. Um aber Sieger des Preisschießens zu werden, werden die beiden besten Teiler gewertet. Hier war Jens Brokmann mit 10,3 Gesamtteiler Erster. Er gewann Eier, Schinken und luftgetrocknete Salami. Mügge musste sich mit 11,1 Teiler mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Dritter ist Jugendleiter Thomas Göbel geworden. Er ist maßgeblich für die rasant steigende Beteiligung am Wettbewerb verantwortlich. Seine immer größer werdende Jugendabteilung hat komplett am Osterpreisschießen teilgenommen.

 Osterpreisschießen

25 Jahre Vier Dörfer Wettkampf

 

Der Vier-Dörfer-Wettkampf zwischen Berenbostel, Engelbostel, Heitlingen und Stelingen hat am Sonntag, dem 28. Februar 2015, im Sporthof Stelingen stattgefunden. Seit 25 Jahren finden sich die Schützen der oben genannten Vereine zu diesem traditionellem Turnier zusammen. Ausrichter im Jubiläumsjahr war der SV-VBerenbostel. Unter großer Teilnahme
mussten die Vereine ihr Können in drei Disziplinen unter Beweis stellen- Kegeln-Kleinkaliber-und Luftgewehrschießen. Um 10.00 Uhr morgens ging die Veranstaltung im Sporthof Stelingen los. Motiviert legten sich die Mannschaften ins Zeug, um am Ende der Veranstaltung als Sieger hervorzugehen. Nachdem alle Manschaften die Disziplinen erfüllt hatten, stärkten sich alle Teilnehmer mit einem gute Essen, um auf die Siegerehrung zu warten. Nach der spannenden Auswertung wurden die Sieger durch Dirk Rösemeier vom Schützenverein Berenbostel bekannt gegeben. Den 1. Platz belegte der SV-Stelingen mit 2968 Punkten, der SV- Engelbostel erreichte mit 2915 Punkten Platz 2, gefolgt vom SV- Germania Heitlingen 2906 Punkte und dem SV-Berenbostel 2825 Punkten. Der Sieg beschehrte der Mannschaft von Stelingen nach dreimaligem Sieg hintereinander, den gewonnenen Pokal für immer zu behalten. Heiko Hänjes vom Schützenverein Stelingen erklärte sich spontan bereit, einen neuen Pokal zu stiften. Anschließend wurden noch die Einzelsieger bekanntgegeben.
Den 1. Platz errang Olaf Kösel vom Schützenverein Engelbostel mit 441 Punkten, auf die folgenden Plätze kamen: Torsten Oppermann SV-Stelingen 439 Punkte, Hans-Henning Finke vom SV Germania Heitlingen 433 Punkte und Dirk Rösemeier SV Berenbostel mit 430 Punkten.
Nach der Siegerehrung feierten alle Teilnehmer zusammen und in bester Laune dieses traditionelle Event.