Der Schützenverein Engelbostel führt wieder das Osterpreisschießen durch. Beginnen wird die Jugend. Sie schießen am Donnerstag 6.April ab 18:00 Uhr. Außerdem können sie um den Friederike-Prendel-Jugend-Pokal ringen. Danach um 19:30 Uhr kämpfen die Damen um die Osterpreise. Gleichzeitig haben die Schützinnen die Chance den Mennecke-Orden gewinnen. Die Herren folgen am Freitag 7.April um 19:30 Uhr. Und am Samstag 8.April ab 16:00 Uhr haben alle die Möglichkeit ihre Ergebnisse um die Osterpreise zu verbessern. Regina Brandes hat sicher auch für dieses Jahr wieder einen Sonderpreis ausgelobt. Wie immer wird erst am Abend bekanntgegeben, wie der Sieger ermittelt wird und was es zu gewinnen gibt. Abschließend ist ein gemeinsames Essen und Siegerehrung.